Anacondagarnixfür

Rio Napo
Rio Napo

5 Tage lang waren wir im Amazonasbecken, genauer gesagt: in Misahualli am Rio Napo. Wir haben es mal wieder genossen im Dschungel zu sitzen und ordentlich zu schwitzen. Noch dazu, wenn man so nette Zimmernachbarn (siehe unten) hat!!!
Natürlich haben wir den Regenwald erforscht und sind auch auf das eine oder andere Tier gestoßen – meistens allerdings hinter Gittern. So z.B. in der Tierstation Amazoonica, die ungewollte oder gejagte Dschungelbewohner bei sich aufnimmt.
Auf der Isla Anaconda, gab’s eine Anaconda zu bestaunen und in der Laguna de Caimanes – na was wohl – einen Krokofanten.

Kaiman
Suchbild: Wo ist der Kaiman?
Zimmernachbar mit 8 Beinen
Zimmernachbar mit 8 Beinen
Gutes Rad ist teuer
Mal wieder auf Abwegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.