Back to the roots

Unsere Unterkunft bei den Iban
Unsere Unterkunft bei den Iban

Nach soviel Natur (im Bako Nationalpark) haben wir uns jetzt erstmal um die Kultur gekümmert und ein Iban Longhouse besucht. Ein Longhouse ist hier die traditionelle Gemeinschaft in der die Iban (eine der 27 ethnischen Gruppen Sarawaks) leben …man könnte auch Riesen-WG sagen. Das Haus, das wir besucht haben, macht seinem Namen alle Ehre und ist wohl knapp 100 Meter lang. Im vorderen Bereich ist der Gemeinschaftsbereich, von dem aus Türen in die Räume der einzelnen Familien führen. Nach einigen Tanzvorführungen und ordentlich Reiswein, wurden noch ein paar Lieder getrellert (Das war die Kurzfassung. Bei Gelegenheit werden wir mal schreiben, wie es denn nun tatsächlich war… soviel erstmal, damit IHR alle im Bilde seit was wir gerade machen.)

Exklusive Vorführung im Longhouse
Exklusive Vorführung im Longhouse

Tja, zur Langfassung kam es dann irgendwie doch nie mehr. Jedenfalls war es ein toller und unvergesslicher Abend. Und ein Foto der Darbietungen kann ich wenigstens auch noch nachreichen.

Was genau ist eigentlich Monsun?
Nachtrag zum Longhouse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.