Der Rest per Auto

Lake Gairdner
Zeltplatz am Lake Gairdner

Die Zeit ist uns etwas davon gelaufen. 800 Kilometer sind wir geradelt und nun haben wir nur noch 4 Tage. Um trotzdem noch einen kleinen Eindruck vom Rest der Insel zu bekommen haben wir uns einen Mietwagen genommen und uns zunächst den Nordwesten angesehen. Da gibt’s auch wieder witzige Tiere: Platypus oder auch Schnabeltiere. Auf dem Weg Richtung Süden haben wir dann die Bergregionen rund um das Cradle Valley aufgesucht und u.a. einen wunderschönen Zeltplatz am Lake Gairdner gefunden (siehe Foto, von rechts: Willi, Karsten, Zelt, See …ja auch Autos können Namen haben).

Hier auch noch Fotos von den Schnabeltieren. Auch erst im Nachhinein können wir einschätzen, welches Glück wir hatten diese scheuen Tiere in freier Wildbahn zu sehen!

Platypus
Das ist es: das Platypus
Platypus Nahansicht
Schnabeltier – welchen Namen sollte der Kerl auch sonst haben?

 

Der Norden per Rad
Unendliche Weiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.