Dreckiges Trekking

Wanderschuhe am Queen-Charlotte-Walkway
Queen-Charlotte-Walkway

Seit langer Zeit wollten wir ja eine Mehrtageswanderung machen. Da wir am Mt. Cook nur auf Wolken kucken konnten, kuckten wir uns – während wir uns was Leckeres cookten – nach Alternativen um. Und kuck mal an –
da bot sich dann
der Queen-Charlotte-Walkway an.
Mit einem Boot fuhren wir dann,
an den Ausgangspunkt der Wanderung ran.
Von dort aus kann man dann
ein paar Tage lang
an der Küste der Marlborough Sounds entlang (gehen).

Während die ersten 2 Tage noch ganz OK waren – nur der Weg war etwas schmierig – durften wir am dritten Tag durch den Regen wandern. Die Fluten des Sommers hatten ihre Spuren hinterlassen und sogar eine Brücke weggespült. Am Abend waren wir entsprechend aufgeweicht und ausgekühlt, weshalb wir uns auf dem Campingplatz erstmal einen heißen Spa-Pool gönnen mussten.
Mittlerweile sind wir wieder in Wellington bei Daniela und lassen unsere Sachen trocknen 😉

Sonnenstunden
Fliegende Eier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.