Heute sind wir nachtragend

Snack thailandaise
Snack thailandaise
Snack thailandaise en detail
Knackig!

…zumindest was das Tagebuch angeht, denn in letzter Zeit sind wir nicht mehr dazu gekommen. Nach unserer Bergbesteigung ging es per Flieger zurück nach Kuala Lumpur, wo wir noch ein paar Tage verbracht haben. Dann sind wir per Zug in 2 Nächten und einem Tag nach Bangkok. Eine sehr entspannende Art der Fortbewegung! Im Schlafwagen kann man hervorragend schlafen und tagsüber zieht die Landschaft an einem vorüber. Einen kurzen Stopp haben wir bei Butterworth (nahe der thailändischen Grenze) eingelegt und ein paar Stunden am Strand auf Penang verbracht.
So kamen wir dann relativ ausgeruht in Bangkok an. Dort fand Birte auch ihre neueste kulinarische Entdeckung: frittierte Heuschrecken! Schmecken gar nicht so schlecht, die Maden und Skorpione sollen nicht so doll sein!

…außerdem sind solche Leckereien ja erwiesenermaßen sehr reichhaltig und zwischenzeitlich dank Bear Grylls, Grizz Barbecue, Dschungelcamp und Co. quasi international gesellschaftsfähig.

Über den Wolken...
Zeitmaschine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.