Oh Melaka

Juara Beach auf Tioman
Juara Beach auf Tioman

Stop, langsam. Das (original) Foto ist natürlich noch von Tioman.

Wir sind an der Westküste Malysias in Melaka – der Geburtsstätte des Landes (Ob man nun wirklich dagewesen sein muss, weiß man wohl erst, wenn man selbst da war).
Am Freitag werden wir von hier aus in die Cameron Highlands aufbrechen, da gibt es unter anderem Teeplantagen zu sehen. Allerdings müssen wir bereits am Dienstag nach Kuala Lumpur, da wir von dort aus nach Kuching (Malaysian Borneo) fliegen. Den Flug konnten wir beim asiatischen Ryanair-Pendant (Airasia) günstig ergattern!

Das mit den Bildern klappt leider immer noch nicht so wie ich mir das vorstelle… in der Galerie gibt’s jedoch schon ein paar neue (von Tioman).

Melaka würde man wohl diplomatisch als „ganz nett“ beschreiben. Vielleicht fehlte uns seinerzeit auch einfach nur der Zugang. Jedenfalls gab es jeden Abend eine „Lightshow“. In unserem Hostel wurde uns abgeraten, aber wir sollten die Erfahrung selbst sammeln. Also hin. Eine große Tribüne stand bereit …und die hatten wir auch ganz für uns. Kein einziger anderer Besucher hatte sich zur Lightshow verirrt. Die Show selbst war unspektakulär: vom Band hörte man einen Erzähler und irgendwo am Horizont ging mal ein Licht an und aus. Es hat uns also nicht gerade vom Hocker gerissen. Falls also mal jemand in Melaka ist, würde mich mal interessieren was aus der Show so geworden ist (einfach unten kommentieren).

Wie so oft sind es aber die Menschen, die einem im Gedächtnis bleiben. So auch in Melaka. Franco, der Eingentümer unseres Hostels, wusste viel zu erzählen und ein Satz hat sich bis heute in unser Gedächtnis gebrannt. So simpel, aber so wahr: „You’re always on a budget“.

Urlaub auf Tioman
Abkühlung!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.