Regenwetter

Cathedral Cove
Cathedral Cove

Nachdem wir noch einen schönen Tag an der Cathedral Cove verbracht haben (siehe Foto) wurde das Wetter endgültig schlecht. Immer wieder Regen und jede Menge Gegenwind haben uns die Ostküste Coromandels ziemlich vermiest. Aber auch sonst waren wir von der Strecke recht enttäuscht. Den Hot Water Beach, wo man sich ein Loch buddelt und im heißen Wasser sitzt, haben wir ganz ausfallen lassen. Stark befahrene Straßen und Kahlschläge rechts und links machen die Ecke nicht gerade zum Radlerparadies. Wir hatten das dringende Bedürfnis mal was anderes zu sehen und sind daher nach Rotorua geflitzt… naja, so geflitzt sind wir dann auch wieder nicht, denn es war ein mächtiger Hügel im Weg. Hier hocken wir direkt auf einem Thermalgebiet. Der Boden ist also geheizt und neben unserem Zelt blubbert ein Schlammtopf vor sich hin und stinkt ganz schrecklich nach Schwefel. Die heißen Quellen dirket auf dem Zeltplatz eignen sich aber hervorragend zum Entspannen! Mehr demnächst…

WARUM???
Am A... der Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.