Blues thailandaise

Das Alternativprogramm

Nach Frust- und Hamsterkäufen in Bangkok hatten wir uns dazu entschlossen auf Ko Lanta, im Südwesten Thailands, die restliche Vorweihnachtszeit zu verbringen. 30 Grad, Strand und B.B.Q. Seafood helfen einem zwar über den verpassten Tauchkurs hinwegzukommen, aber weihnachtliche Gefühle kommen dabei nicht auf. Die Tatsache, dass wir aber quasi seit …

Feuerzauber auf Ko Lanta

Erstens kommt es anders…

…und zweitens als man denkt. Da wollten wir nun in Bangkok den lang ersehnten Tauchkurs buchen und die “Freunde bei Visa” hatten …

Buddhastatuen verstauben im Tempel

Lachend in Laos

Nach dem Ärger, den wir hatten um nach Laos zu kommen, freuen wir uns nun über die freundlichen Menschen der überschaubaren Hauptstadt. …

Gestrandet

Laos auf Umwegen

Uiuiui …na im folgenden Beitrag war natürlich der Ärger und vielleicht auch die Müdigkeit durch die Strapazen noch ganz frisch: Mit dem …

Kinder in Sapa

Frostbeulen im Hochland

Nahe der chinesischen Grenze, im Bergland rund um Sapa, findet man die Dörfer der Bergvölker. Dort wurden wir von einer Saukälte heimgesucht …

Inselwelt der Halong Bay

Halong Bay

Ein Highlight im Norden Vietnams ist sicherlich Halong Bay, mit ihren 3000+ Inseln. 2 Tage und eine Nacht haben wir auf einem …

Ho Chi Minh Mausoleum

Wie der Schwabe sagt: Ha noi

Wir haben die Hauptstadt Vietnams – Ha Noi – erreicht und sind, wie überhaupt von diesem Land, begeistert. Entgegen vieler Behauptungen sind …

Halong Bay on land

Der Norden ruft!

Es wird kühler, denn auch hier merkt man den Winter und wir haben schon die dicken Fleece-Pullis an. Jaja, 22 Grad sind …

Hochwasser in Hoi An

Wasser marsch

Der Regen vom Vortag hat hier in Hoi An direkt für ein Hochwasser gesorgt und wir mussten doch tatsächlich unsere Radtour vorzeitig …

Der kleine "Grand Canyon" von Mui Ne

Aber irgendwann geht’s weiter

OK, es gibt in Mui Ne doch noch mehr als Strand, z.B. riesige Sanddünen und einen kleinen “Grand Canyon”. Trotzdem haben wir …

Almabtrieb auf Vietnamesisch

Gestrandet

Irgendwie gefällt’s uns hier blendend – in unserer Bambushütte mit Blick auf’s Meer! So wurden jetzt aus unseren 50 Minuten Mittagspause schon …

Sonnenuntergang in Mui Ne

Same same but different

…klingt es einem in den Ohren. Wir haben Kambodscha hinter uns gelassen und sind über den Mekong nach Vietnam eingereist… und das …

S21 - die dunkle Seite der jüngeren Geschichte

Millionenstadt der anderen Art

Nach unseren Buserlebnissen haben wir es vorgezogen uns innerhalb Kambodschas mit dem Boot fortzubewegen. So ging es über den Tonle Sap See …

Mehr von Angkor

Wir sind uns einig, dass dies die beeindruckensten Bauwerke sind, die wir je gesehen haben! Jedes hat seine Eigenheiten und immer wieder …

Angkor Wat bei Vollmond

Atemberaubend

Siem Reap ist der Ausgangspunkt um die Tempel und Ruinen von Angkor zu besichtigen. Zusammen mit Wilhelm und Sven – die unser …