Von nun an ging’s bergab

Blick hinunter in den Colca Canyon
Blick hinunter in den Colca Canyon

Der erste Tag unserer Tour ging ordentlich in die Knie. Insgesamt 1.100 Meter ging es bergab. Wie üblich haben wir ein vielfaches an Gepäck im Vergleich zum Otto-Normal-Wanderer …und dabei haben wir schon wieder 2 Gepäcklager eingerichtet!
Der Colca Canyon ist (angeblich) der größte Canyon der Welt – was auch immer das heißen mag. Außerdem will er auch der tiefste sein – doch ganz in der Nähe behauptet das der Cotohuasi Canyon auch von sich. Wie auch immer: er ist tief und er ist riesig und echt beeindruckend und wir waren froh, als wir den anstrengenden Abstieg hinter uns hatten.

Es gibt ihn wirklich
Unten angekommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.