You’ve got a name on Tanna

Kelson und seine Familie
Kelson und seine Familie

Wir haben hier wirklich Freunde gefunden. Und was das auf melanesisch heißt erfahren wir am nächsten Tag. In der Nacht (als wir getanzt haben) hat die Freundin Jalins (der adoptierte Sohn des Bruders von Kelson, dem Besitzer der Jungle Oasis – klingt kompliziert, aber hier ist irgendwie jeder der Sohn, Onkel oder Neffe von jedem) einen Sohn geboren …und sie haben ihm den Namen Karsten gegeben – ist das zu fassen.
Viel zu schnell vergeht die Zeit auf dieser traumhaften Insel und wir fliegen zurück nach Vila auf Efate.

Donnernde Tänze
Nanu Nana Nuna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.